Alexander Busold

Stiftungsteam

Alexander Busold ist Programmmanager der Stiftung.

Gemeinsam mit Partnern:innen aus Zivilgesellschaft, dem öffentlichen Sektor und dem Privatsektor entwickelt er Projekte und sorgt für deren Umsetzung. Sein Fokus liegt dabei insbesondere auf den Bereichen Demokratieförderung, Bekämpfung von Antisemitismus und der Entwicklung neuer Formen von Gedenkkultur, um vor allem junge Generationen im digitalen Zeitalter zu stärken.

Vor der Alfred Landecker Stiftung arbeitete Alexander als Berater und Unternehmer in der freien Wirtschaft und als Seminarleiter für politische Ökonomie an der Universität. Er ist der Gründer der her.tietz-Initiative, die sich für einen offenen und transparenten Umgang mit der „Arisierung“ der Hermann Tietz Kaufhäuser, später Hertie, einsetzt. Darüber hinaus gründete Alexander ein von der Avicenna Stiftung finanziertes Programm für Geflüchtete. Er ist Senior Fellow von Humanity in Action (HIA) und Alumnus der Studienstiftung des deutschen Volkes. Er studierte Politik, Wirtschaft und Management an der Hertie School und an der Zeppelin Universität in Deutschland, Indien und Argentinien.

Stiftungsteam

Andreas Eberhardt

Founding Director and CEO
Mehr

Silke Mülherr

Head of External Relations and Deputy CEO
Mehr

Lena Altman

Chief Administrative Officer and Deputy CEO
Mehr

Agnieszka Schauff

Büroleiterin
Mehr

Luisa Maria Schweizer

Program Director
Mehr

Derviş Hızarcı

Program Director
Mehr

Alexander Busold

Program Manager
Mehr

Benjamin Fischer

Program Manager
Mehr

Unsere Themen

Antisemitismus bekämpfen

Demokratie stärken

Minderheiten schützen

Debatten entpolarisieren

Sich der Vergangenheit stellen