Derviş Hızarcı

Stiftungsteam

Derviş Hızarcı ist Programmdirektor der Alfred Landecker Foundation.

Er entwickelt und verantwortet Projekte, die den Schutz von Minderheitenrechten garantieren und Antisemitismus bekämpfen. Zuvor war Derviş Antidiskriminierungsbeauftragter der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie. Er ist Mitglied im Beraterkreis Antisemitismus des Beauftragten der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, Dr. Felix Klein. In seiner Zeit als Aufsichtsratvorsitzender der Türkischen Gemeinde von Berlin setzte Derviş sich für den interkonfessionellen Dialog ein. Für das Jüdische Museum Berlin ist er viele Jahre lang als Bildungsreferent tätig gewesen und hat dort an der Entwicklung pädagogischer Konzepte mitgewirkt. Als Vorstandsvorsitzender der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA e.V.) hat Derviş maßgeblich den Aufbau der internationalen Ausrichtung der Organisation und den jüdisch-muslimischen Dialog geprägt.

Derviş hat an der Freien Universität seinen Master of Education gemacht und vier Jahre als Lehrer in Berlin gearbeitet.

Stiftungsteam

Andreas Eberhardt

Founding Director and CEO
Mehr

Silke Mülherr

Head of External Relations and Deputy CEO
Mehr

Lena Altman

Chief Administrative Officer and Deputy CEO
Mehr

Agnieszka Schauff

Büroleiterin
Mehr

Luisa Maria Schweizer

Program Director
Mehr

Derviş Hızarcı

Program Director
Mehr

Alexander Busold

Program Manager
Mehr

Benjamin Fischer

Program Manager
Mehr

Unsere Themen

Antisemitismus bekämpfen

Demokratie stärken

Minderheiten schützen

Debatten entpolarisieren

Sich der Vergangenheit stellen