MARCHIVUM

„Was hat das mit mir zu tun?“ - eine Ausstellung

Learn More

Zeitgemäßes

Gedenken

Zeitgemäßes

Gedenken


Mission

Die multimediale und interaktive Dauerausstellung „Was hat das mit mir zu tun?“ im MARCHIVUM erzählt die historische Entwicklung in Mannheim während der NS-Diktatur.

Das MARCHIVUM hat sich seit vielen Jahren die mahnende Erinnerung an den Nationalsozialismus und seine Opfer zur Aufgabe gemacht. Durch die Benennung eines Seminarraums nach Alfred Landecker wird auch seinem Schicksal gedacht. Landecker, Namensgeber der Foundation, war ein Bürger Mannheims und steht beispielhaft für viele deutsch-jüdische Biographien während des NS-Regimes.


In Zusammenarbeit mit dem MARCHIVUM Expand Expand Collapse Collapse

Das MARCHIVUM ist Mannheims Archiv, Haus der Stadtgeschichte und Erinnerung. Es ist aus dem Stadtarchiv Mannheim – Institut für Stadtgeschichte 2018 hervorgegangen. Dieser Name drückt das Selbstverständnis der Institution aus, die sich zu ihrer Tradition bekennt und zugleich neuen Entwicklungen offensteht.
Learn More

Projekt Updates

Über das MARCHIVUM

Über das MARCHIVUM: Multimediales und interaktives Gedenken in Alfred Landeckers Heimatstadt Mannheim

Mehr

Unsere Themen

Sich der Vergangenheit stellen

Gegen Antisemitismus vorgehen

Minderheiten schützen

Demokratie sichern

Urteilskraft stärken