Social Sentiment in Times of Crises

Innovatives Forschungsdesign zur Ermittlung negativer Kippunkte in unserer Gesellschaft

Innovatives Forschungsdesign

für krisenfeste Demokratien

Innovatives Forschungsdesign

für krisenfeste Demokratien


Mission

Kipppunkte der Gesellschaft und ihre treibenden Kräfte:

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben gemeinsam mit dem FZI Forschungszentrum Informatik ein Forschungsdesign entwickelt, das die gesellschaftliche Stimmung und mögliche negative Kipppunkte antizipieren kann. Auf diese Weise ist es möglich, gesellschaftliche Entwicklungen und potenziell antidemokratische Gefahren bereits frühzeitig zu erkennen.


In Zusammenarbeit mit Karlsruher Institute für Technologie Expand Expand Collapse Collapse

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft, die in Kooperation mit dem Land Baden-Württemberg betrieben wird. Das KIT formierte sich in heutiger Form durch den Zusammenschluss der Universität Karlsruhe mit dem Forschungszentrum Karlsruhe im Jahr 2009. Am KIT arbeiten über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mehr als die Hälfte davon in der natur-, ingenieur-, wirtschafts-, geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung.
Zum Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

In Zusammenarbeit mit FZI Forschungszentrum Informatik Expand Expand Collapse Collapse

Am Kooperationsprojekt mit der Alfred Landecker Foundation ist neben dem KIT auch das FZI Forschungszentrum Informatik beteiligt. Das FZI ist eine unabhängige und gemeinnützige Einrichtung für Informatik-Anwendungsforschung und Technologietransfer, die 1985 vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und der Universität Karlsruhe (heute KIT) gegründet wurde. 2011 wurde ein Hauptstadtbüro in Berlin eröffnet, um eine engere Zusammenarbeit mit Politik und Zivilgesellschaft zu gewährleisten und die Sichtbarkeit eigener Forschung und Entwicklungen zu stärken. Dort ist auch das House of Participation als Kompetenzzentrum zu Fragen digitaler Demokratie und Partizipation angesiedelt.
Zum FZI - Forschungszentrum Informatik

Projekt Updates

Über Social Sentiment in Times of Crises

Über Social Sentiment in Times of Crises:
Innovatives Forschungsdesign zum Antizipieren gesellschaftlicher Meinung in Zeiten der Krise

Mehr

Unsere Themen

Sich der Vergangenheit stellen

Gegen Antisemitismus vorgehen

Minderheiten schützen

Demokratie sichern

Urteilskraft stärken