Lecturer Programm

Post-Doc-Programm zur methodisch innovativen Holocaustforschung

Was lehrt uns die Geschichte

für das Hier und Jetzt?

Was lehrt uns die Geschichte

für das Hier und Jetzt?


Mission

Mit dem Alfred Landecker Lecturer Programm fördern wir Spitzenforschung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zur Geschichte und zu den Folgen des Holocaust, zur gesellschaftlichen und politischen Tradierung der Erinnerung an den Holocaust sowie zum Einfluss von Verschwörungsideologien und gruppenbezogener Feindseligkeit (z. B. Antisemitismus und Rassismus) als strukturelle Bedrohung der Demokratie.


Projekt Updates

Vorstellung der vierten Kohorte der Landecker Lecturer: Herzlich Willkommen, Pavel Brunssen, Bareez Majid, Avner Ofrath und Jan Rybak!

Mehr

Alfred Landecker Lecturer Programm: der dritten Jahrgang

Vorstellung der dritten Kohorte: Herzlich Willkommen, Anna Danilina, Irina Makhalova, Irina Rebrova und Marc Volovici!

Mehr

Die Politisierung von Migration in Großbritannien

Die Politisierung von Migration in Großbritannien. Von Eliana Hadjisavvas und Sebastian Musch

Mehr

Alfred Landecker Lecturer Programm: der zweite Jahrgang

Vorstellung der zweiten Kohorte: Wir heißen die Landecker Lecturer Agata Pietrasik, Eliana Hadjisavvas, Grzegorz Rossoliński-Liebe, Mykola Makhortykh und Nicholas Courtman herzlich willkommen!

Mehr

Alfred Landecker Lecturer Programm: Vorstellung des ersten Jahrgangs

Vorstellung des ersten Jahrgangs: Wir heißen die Landecker Lecturer Lorena De Vita, Sebastian Musch, Marija Vulesica und Martin Clemens Winter herzlich willkommen.

Mehr

Alfred Landecker Lecturer Programm

Über das Lecturer Program: Innovative Ansätze für Holocaust-Forschung im digitalen Zeitalter.

Mehr

Unsere Themen

Sich der Vergangenheit stellen

Gegen Antisemitismus vorgehen

Minderheiten schützen

Demokratie sichern

Urteilskraft stärken