Partnerschaft mit der Hebräischen Universität Jerusalem

Forschung und Lehre zu Fragen individueller und kollektiver Menschenrechte

Menschenrechte sind die

Basis der Demokratie

Menschenrechte sind die

Basis der Demokratie


Mission

Der Schutz von individuellen und kollektiven Menschenrechten sowie der Schutz von Minderheiten gehören zu einer der größten Herausforderungen dieser Zeit.

Die Zusammenarbeit mit der Hebräischen Universität ist eines der ersten Großprojekte der Alfred Landecker Foundation im Rahmen ihres Engagements, ein internationales wissenschaftliches Netzwerk zu schaffen, das sich in einer Zeit von Nationalismus und aufkommendem Autoritarismus mit dem Schutz von demokratischen Werten, Pluralismus sowie von ethnischen, religiösen und kulturellen Minderheiten befasst."


In Zusammenarbeit mit der Hebräischen Universität Jerusalem, Israel
Expand Expand Collapse Collapse

Die 1918 gegründete und 1925 offiziell eröffnete Hebräische Universität Jerusalem ist Israels führende Universität und Forschungseinrichtung. Sie gehört zu den 100 Top-Universitäten weltweit.

Projekt Updates

Partnerschaft mit der Hebräischen Universität Jerusalem

Über die Partnerschaft mit der Hebräischen Universität Jerusalem: Förderung der langfristigen Forschung und der Lehre zu individuellen und kollektiven Menschenrechten.

Mehr

09.09

11 Millionen Euro an die Hebräische Universität Jerusalem

Pressemitteilung

11 Millionen Euro an die Hebräische Universität Jerusalem

11 Millionen Euro für die Förderung wissenschaftlicher Initiativen: Zuwendung ermöglicht die Gründung von drei neuen akademischen Einrichtungen.

Mehr

Unsere Themen

Demokratie stärken

Minderheiten schützen

Antisemitismus bekämpfen

Debatten entpolarisieren

Sich der Vergangenheit stellen