Dan Diner

Stiftungsrat

Professor Dan Diner ist Vorstand der Stiftung und Vorsitzender des Stiftungsrats.

Er ist emeritierter Professor für Neuere Geschichte an der Hebräischen Universität Jerusalem und ehemaliger Direktor des Simon-Dubnow-Instituts für Jüdische Geschichte an der Universität Leipzig. Des Weiteren ist er Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften. Dort schloss er die Herausgabe einer siebenbändigen Enzyklopädie Jüdischer Geschichte und Kultur ab. Ein weiteres von ihm geleitetes Editionsprojekt befasst sich mit kommentierten Sammlungen zur jüdischen Rechts-, Diplomatie- und Politikgeschichte. In seiner Forschung konzentriert sich Dan auf zwei Bereiche: Auf die Konzeptualisierung einer modernen jüdischen Geschichte sowie einer Geschichte des Zweiten Weltkriegs von der Peripherie her erzählt. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, zur jüdischen Geschichte, zur Geschichte des Mittleren Ostens und zur deutschen Geschichte, insbesondere zu Nationalsozialismus und Holocaust.

Stiftungsrat

Dan Diner

Dan Diner

Vorsitzender der Stiftung und ihres Stiftungsrats
Mehr

Ngaire Woods

Ngaire Woods

Stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrats
Mehr

Stuart Eizenstat

Stuart Eizenstat

Amerikanischer Diplomat und Rechtsanwalt
Mehr

Dietmar Mueller-Elmau

Dietmar Mueller-Elmau

Eigentümer von Schloss Elmau
Mehr

Rachel Salamander

Rachel Salamander

Literatur- und Kulturwissenschaftlerin sowie Publizistin
Mehr

Peter Harf

Peter Harf

Vorsitzender der JAB Holding Company
Mehr

Joschka Fischer

Joschka Fischer

Ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestags
Mehr

Martin Reimann

Martin Reimann

Die Stimme der Familie Reimann in der Stiftung
Mehr

Eldar Shafir

Eldar Shafir

Direktor des Princeton Kahneman-Treisman Center für Behavioral Science und Public Policy
Mehr

Unsere Themen

Demokratie stärken

Minderheiten schützen

Antisemitismus bekämpfen

Debatten entpolarisieren

Sich der Vergangenheit stellen